Das Tiefland und die Ostküste

Die Lowlands bedeuten alleswas nicht Highlands ist! Mit anderen Worten, die südliche Hälfte  Schottlands und den Streifen fruchtbaren Landes entlang der gesamten Ostküste (hellgrün auf der Karte).    

 

Alle großen Berge Schottlands liegen natürlich in den Highlands. Aber denken Sie nicht, dass die Lowlands flach und langweilig sind. Weit davon entfernt, einige der schönsten Hügel des Landes liegen in den Lowlands, vor allem im südlichen Hochland, das Gebiet im Süden in Richtung der Grenze zu England, bekannt, natürlich, als 'the Borders'.    

5df36f2feee7a8820d4fed7fd26e4e78.jpg

Der Teil des schottischen Festlandes, wo es zwischen Ost- und Westküste am schmalsten ist, wird als „Central Belt“ bezeichnet. Es ist eigentlich ein breites Tal zwischen den Highlands und dem Hügelland der Borders, wenn auch mit vielen Hügeln. Einschließlich der großen Städte Edinburgh und Glasgow leben rund zwei Drittel der schottischen Bevölkerung im Central Belt.     

Mit einer großen Vielfalt an Landschaften , herrlichen Küsten, Städten, charmanten kleinen  Städten und Dörfern und historischen Stätten von den frühesten Zeiten bis zur Neuzeit , ist in den Lowlands wirklich für jeden etwas dabei!

039.jpg
DSCF4743.jpg
479.jpg
335_edited.jpg
DSC_0240.jpg
DSC_0064.jpeg

Fachkundige Führungen mit Alistair Hector Scottish Tourist Guide